Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

German Junior Open: Schweizer U19-Finale bei Jungen und englisch-niederländisches Finale bei U19-Mädchen

Hamburg - Der zweite Tag der German Junior Open (2. bis 4. März) im Sportwerk Hamburg geht mit den Halbfinalspielen heute zu Ende. Dabei gab es in den meisten Feldern erwartete Favoritensiege in den bisherigen Hauptfeldrunden. Mit Nils Roesch und Yannick Wilhelmi steht bei den Jungen U19 ein Schweizer Finale bevor. Bei den Mädchen der gleichen Altersgruppe stehen Fleur Maas (Niederlande) und Alice Green (England). Mit Youssef Elgammal, Fabian Igelbrink (beide U13) und Dennis Igelbrink (U15) spielen morgen drei Deutsche um den dritten Platz. Elgammal und F. Igelbrink treffen im direkten Duell aufeinander.

Im Feld der Jungen U13 setzten sich die beiden topgesetzten Spieler im bisherigen Turnierverlauf durch. Dimitriy Scherbakov (Ukraine, Setzung 1) und David Bernet (Schweiz, 2) zogen in das morgige Finale um 9 Uhr auf dem Hamburger Glascourt ein und setzten sich in der Runde der letzten vier jeweils gegen zwei Deutsche durch. Scherbakov besiegte Fabian Igelbrink (5/8) mit 3:0 Sätzen und Bernet gewann gegen Youssef Elgammal (3/4) mit 3:1. Damit spielen mit F. Igelbrink und Elgammal zwei Deutsche morgen um Bronze im kleinen Finale direkt gegeneinander. Bei den Mädchen U13 sind die beiden Favoritinnen nicht mehr im Rennen: Riana Alexova (CZE, 1) unterlag im Semifinale der Spanierin Ona Blasco mit 1:3 und Varvana Kliueva (RUS, 2) musste sich Leila Hirt (SUI) mit gleichem Ergebnis geschlagen geben. Um 10:20 Uhr ist das Glascourt-Finale der Mädchen morgen terminiert.

Der topgesetzte U15-Spieler Karim Farag (CZE) beherrschte das bisherige Turnier mit jeweils Siegen ohne Satzverlust und trifft auf den Engländer Oliver Green (9/12) im Finale. Green überwand im Halbfinale den an Position 2 gesetzten Deutschen Dennis Igelbrink in drei Sätzen. D. Igelbrink wird morgen im kleinen Finale auf Emirhan Sen (TUR, 3/4) treffen und damit der dritte Deutsche bei diesem Turnier sein, der um einen Podestplatz spielt. Bei den Mädchen in der gleichen Altersgruppe stehen die Slovakin Ella Galova (1) und die Niederländerin Lianka Radzyminski (2) im Finale um 11:40 Uhr und bestätigen damit ihre Turniereinstufungen.

Marek Panacek (CZE, 2) steht bei den Jungen U17 wie vor Kurzem bei den French Junior Open erneut im Finale. Ohne Satzverlust bestätigte er seine Setzung an Position 2 damit deutlich. Der topgesetzte Lichtensteiner David Maier schied im Halbfinale in drei Sätzen gegen den Spanier Augusto Ortigosa Perez (5/8) aus, der wie Panacek bisher ebenfalls keinen Satz im Turnierverlauf abgab. Um Platz drei spielen Tom Schreurs (Niederlande, 9/12) und Maier. Mit Madeleine Hylland (NOR, 3/4) und Klara Moller (DEN, 2) kommt es bei den Mädchen U17 zu einem nordeuropäischen Finalduell am morgigen Sonntag um 13 Uhr.

In der sogenannten Königsklasse U19 stehen mit Fleur Maas (Niederlande, 1) und Alice Green (England, 2) beide topgesetzten Spielerinnen in der letzten Runde. Sie behaupteten sich in den Halbfinals gegen Nadiya Usenko (UKR, 5/8) mit 3:2 bzw. gegen Ambre Allinckx (SUI, 3/4) mit 3:0 Sätzen. Morgen um 14 Uhr ist das Mädchen-Finale angesetzt. Im U19-Jungen-Finale stehen Niels Roesch (SUI, 3/4) und Yannick Wilhelmi (SUI, 2). Vorlicek unterlag im Halbfinale dem Schweizer Nils Roesch (3/4) in langen fünf Sätzen am späten Abend und Wilhelmi musste nur den Auftaktsatz gegen den Engländer Jared Carter (3/4) abgeben, ehe er dann alle drei Folgesätze für sich entschied. Mit Robin Ebert (25/32) spielt der höchstplatzierte Deutsche morgen um Platz 5 gegen den Spanier Ivan Perez Saavedra. Ebenfalls um Platz 5 spielt die Deutsche Katerina Tycova (3/4) bei den U19-Mädchen.

Weitere Fotos zru Ansicht gibt es auf der DSQV-Facebook-Seite.

Alle Ergebnisse gibt es online hier.

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Jan
5

05.01.2019 - 06.01.2019

Jan
19

19.01.2019 - 20.01.2019

Feb
23

23.02.2019 - 24.02.2019

Feb
23

23.02.2019 - 24.02.2019

Feb
28

28.02.2019 - 03.03.2019

Mär
16

16.03.2019 - 17.03.2019

Apr
6

06.04.2019 - 07.04.2019

Apr
26

26.04.2019 - 28.04.2019

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

Werbung ASS Athletic Sport Sponsoring

Werbung Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.