Squash in Deutschland

Zirndorf: Katerina Tycova und Robin Ebert siegen bei erster Jugendrangliste 2017/2018

Zirndorf - Bei der ersten nationalen Jugendrangliste des Deutschen Squash Verbandes e.V. (DSQV) in der Saison 2017/2018 siegen im bayerischen Zirndorf Robin Ebert (1. SC Karlsruhe) bei den Jungen U17/U19 A und Katerina Tycova (1. SC Würzburg) bei den Mädchen A. 85 Spielerinnen aus den Landesverbänden nahmen bei dem Saisonauftaktturnier teil.

Gespielt wurde in 6 Leistungsfeldern: Die Mädchen spielten in zwei unterschiedlichen Leistungsfeldern. Bei den Jungen gab es für die Altersklassen U17 und U19 ebenfalls zwei gemeinsame Leistungsfelder. Die Jungen U13 und U15 traten in eigenen Altersgruppen an.

An Position 3 bis 4 gesetzt arbeitete sich Robin Ebert zu seinem Sieg bei den Jungen U17/U19 A. Er überwand zunächst Andre Igelbrink (SC Hasbergen) mit 3:0 Sätzen und dann ebenfalls den an Position 2 gesetzten Loic Hennard (Squash Devils) mit gleichem Ergebnis. Im Finale wartete dann Johannes Dehmer-Saelz (S.C. Yellow Dot Maintal) auf Ebert. Ebert präsentierte sich in starker Verfassung und gab erneut keinen Satz ab, sodass er sich den Sieg holte und Dehmer-Saelz auf Rang zwei verwies. Den dritten Rang im kleinen Finale sicherte sich Hennard.

 

 

 

 

 

 

Bei den Mädchen A spielten sich die beiden Jugend-Nationalspielerinnen und Vereinskolleginnen Katerina Tycova und Eva Nistler (beide 1. SC Würzburg) ins Finale. Tycova überwand dabei zunächst Nathalia Kotkolik (S.C. Yellow Dot Maintal) und ihre Vereinskollegin Alice Kramer jeweils mit 3:0 Sätzen. Für Nistler ging es mit einem 3:0 über Lucie Mährle und 3:1 gegen Jana Schellmoser (beide Königsbrunner SC) ins Finale. Das Finale ging dann mit 3:0 an Tycova, die nur im dritten Satz in die Verlängerung musste. Bronze ging an Schellmoser.

 

 

 

 

 

 

Dass mit dem Namen Igelbrink in Zukunft weiter gerechnet werden sollte, zeigten die Brüder Dennis Igelbrink (U15) und Fabian Igelbrink (U13): Beide gewannen ihre Altersgruppen. D. Igelbrink sicherte sich in einem abwechslungsreichen Fünf-Satz-Spiel gegen Florian Stöger (SI Taufkirchen) den 1. Platz. Dritter wurde Dennis Welte (Squash Devils). Dennis' Bruder Fabian wurde auch seiner Setzung an Position 1 gerecht und sicherte sich den Sieg in der U13. Er bezwang im Finale Youssef Elgammal (SI Taufkirchen) mit 3:1. Dritte wurde Alexander Neumann (1. SC Würzburg).

 

Nachfolgend die Siegerinnen und Sieger der einzelnen Leistungsfelder:

Mädchen A: Katerina Tycova (1. SC Würzburg)

Mädchen B: Nour Safaey-Hassan (Paderborner SC)

Jungen U17/U19 A: Robin Ebert (1. SC Karlsruhe)

Jungen U17/U19 B: Maurice Hansmann (Paderborner SC)

Jungen U15: Dennis Igelbrink (SC Hasbergen)

Jungen U13: Fabian Igelbrink (SC Hasbergen)

"Der Saisonstart 2017/2018 ist mit der 1. Jugendrangliste sehr gut geglückt. Wir gratulieren den Siegern und allen Platzierten. Zudem möchte ich mich in Namen des DSQV ausdrücklich bei der Anlage des Beyers Aktiv-Park sowie bei dem Landesverband Bayern mit dem sehr gut arbeitenden Team um dem bayerischen Vizepräsidenten Jugend Rudi Rohrmüller für die sehr souveräne und rundum gelungene Organisation dieses Turnieres bedanken", so DSQV-Bundesjugendwart Axel Wingelsdorf.

 

 

Weitere Bilder sind auf der Facebook-Seite des DSQV einsehbar.

Alle Ergebnisse können hier nachgelesen werden.

 

Offizielle Pool Partner

Termine Jugend

Jan
20

20.01.2018 - 21.01.2018

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Squash Termine

Jan
6

06.01.2018 - 07.01.2018

Jan
20

20.01.2018 - 21.01.2018

Feb
3

03.02.2018 - 04.02.2018

Feb
15

15.02.2018 - 18.02.2018

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
21

21.04.2018 - 22.04.2018

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Doll & Winter

Deutscher Squash Verband e.V.