Squash in Deutschland

DSQV-Saisonrückblick 2016-2017: Jugend

Im Rahmen des DSQV-Saisonrückblickes geht es heute weiter mit dem Bereich „Jugend“ der Saison 2016/2017.

Zuletzt aktualisiert am 16. August 2017

Zugriffe: 172

Weiterlesen...

Tag 5 Team-WM U19: Deutschland nach Abschlussniederlage auf Platz 8

Tauranga - Die deutsche Mädchen-Mannschaft U19 um DSQV-Coach Rainer Müller verlor im Spiel um Platz 7 gegen den Gastgeber aus Neuseeland mit 0:2 Spielen. Das letzte Spiel wurde nicht mehr ausgespielt. Es startete die amtierende deutsche Jugendeinzelmeisterin U19 Saskia Beinhard an der Topposition. Beinhard erwischte den besseren Start und holte den Auftaktsatz mit 11:7. Danach fand ihre Gegnerin besser ins Spiel und Beinhard musste sich so am Ende mit 1:3 (11:7, 6:11, 11:13, 7:11) geschlagen geben. Katerina Tycova unterlag im Anschluss gegen Anna Hughes mit 0:3 (6:11, 4:11, 7:11). Das dritte Spiel zwischen Alice Kramer und Camden Te Kani-Macqueen wurde nicht mehr ausgespielt. "Die WM ist nun zu Ende. Das Team hat eine super WM gespielt. Wir waren im Viertelfinale und haben die an Position 7 gesetzten Kanadierinnen besiegt. Mit unserem Platz 8 schließen wir besser als unsere Setzung an 10 ab. Es waren mit der Einzel-WM zusammen viele anstrengende Tage fern ab der Heimat. Nun freuen sich alle wieder auf zu Hause", so der betreuende DSQV-Coach Rainer Müller.

Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2017

Zugriffe: 383

Weiterlesen...

Tag 3 Team-WM U19: Deutschland unterliegt Ägypten

Tauranga - Am dritten Tag der Team-WM U19 im neuseeländischen Tauranga unterlag das deutsche Team erwartungsgemäß den an Position 1 gesetzten Topfavoritinnen aus Ägypten mit der amtierenden U19-Weltmeisterin Rowan Reda Araby mit 0:3 Spielen. Den Auftakt machte Katerina Tycova gegen Araby an Position 2. Sie unterlag mit 0:3 Sätzen. Es folgte die Partie an der Spitzenposition zwischen Hania El Hammamy und Saskia Beinhard. Wie auch Tycova unterlag sie ebenfalls mit 0:3 Sätzen. Das letzte Spiel an Position 3 zwischen Zeina Mickawy und Eva Nistler wurde durch rechnerische Uneinholbarkeit der Ägypterinnen auf zwei Gewinnsätze verkürzt. Mickawy gewann mit 2:0 gegen Nistler.

"Das Ergebnis war gegen die an 1 gesetzten Ägypterinnen zu erwarten. Jetzt heißt es: Abhaken und gegen Indien konzentrieren. Unter den Top 8 gibt es keine leichten Gegner mehr, alle sind richtig stark", so DSQV-Coach Rainer Müller. Deutschland spielt laut aktuellem Zeitplan am morgigen Freitag um 4:30 Uhr MESZ gegen das an Position 6 gesetzte Indien um Platz 5 bis 8.

Hier geht es zu den Ergebnissen.

Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2017

Zugriffe: 323

Tag 2 Team-WM U19: Deutschland zieht mit Sieg gegen Kanada ins Viertelfinale ein

Tauranga - Am zweiten Tag der Team-WM gelang dem deutschen U19-Team der große Coup: Das Team um DSQV-Coach Rainer Müller bezwingt das höhergesetzte Kanada (7) mit 2:1 Spielen! Damit haben die Deutschen bereits ihre Setzung übertroffen. Deutschland ist in dem 14 Teams umfassenden Wettbewerb an 10 gesetzt. Um 8 Uhr deutscher Zeit ging das von Müller nominierte Team aus Saskia Beinhard (SC Monopol Frankfurt), Katerina Tycova und Alice Kramer (beide 1. SC Würzburg) auf dem Glasourt an den Start, sodass im LIVE-Stream alle Spiele aus Deutschland mitverfolgt werden konnten.

Zuletzt aktualisiert am 26. Juli 2017

Zugriffe: 351

Weiterlesen...

Team-WM U19: Deutschland startet mit Niederlage gegen das an 2 gesetzte Malaysia - morgen wartet Kanada

Tauranga - Die deutsche Mannschaft um Katerina Tycova, Saskia Beinhard, Eva Nistler und Alice Kramer ist heute in die U19-Mädchen-Team-WM im neuseeländischen Tauranga gestartet. Eingesetzt wurden von DSQV-Coach Rainer Müller an der Topposition Saskia Beinhard (0:3 gegen Andrea Lee), dahinter Alice Kramer (0:3 gegen Zoe Foo Yuk Han) und Eva Nistler (0:3 gegen Aifa Azman). Für das eingesetzte deutsche Trio gab es in dieser ersten schweren Vorrundenbegegnung in der Gruppe B gegen das an Position 2 gesetzte Malaysia keinen Sieg. Das deutsche Team ist unter den 14 Nationen an Position 10 gesetzt. Katerina Tycova wurde aufgrund ihres langen Einzelwettbewerbes von Rainer Müller nicht eingesetzt. Morgen wartet dann um 8 Uhr MESZ das an 7 gesetzte Kanada auf die Deutschen, wo es um den Einzug in das Viertelfinale geht. Zuvor spielt morgen Kanada gegen Malaysia am gleichen Tag. Topgesetzt ist die Mannschaft aus Ägypten.

Hier geht es zur Ergebnis-Seite der Team-WM.

Zuletzt aktualisiert am 25. Juli 2017

Zugriffe: 311

Tag 6 Junioren-Einzel-WM U19: Katerina Tycova holt Silber in der Consolation Plate - U19-Team-WM der Mädchen startet morgen

Tauranga - Die Junioren-Einzel-WM im neuseeländischen Tauranga ist beendet. Bei den Mädchen siegte im rein ägyptischen Finale Rowan Reda Araby (Setzposition: 3/4) gegen die topgesetzte Hania El Hammamy mit 3:0 (11:7, 11:9, 11:8) und sicherte sich den U19-Juniorinnen-Weltmeistertitel. Bei den Jungen siegte mit Marwan Tarek (3/4) ebenfalls ein Ägypter: Er bezwang den Franzosen Victor Crouin (3/4) in fünf Sätzen (11:9, 3:11, 11:6, 3:11, 11:2). Mit Katerina Tycova (1. SC Würzburg) beendete auch die letzte Deutsche das Individualevent: Sie unterlag mit 1:3 (11:6, 7:11, 4:11, 2:11) der Australierin Alexandra Haydon und holt damit Silber in der Consolation Plate nach zuvor drei Siegen in Serie.

Zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2017

Zugriffe: 249

Weiterlesen...

Tag 5 Junioren-Einzel-WM U19: Weiterer Sieg für Tycova, knappe Niederlagen von Weggen und Schwab

Tauranga - Am Tag 5 des Individualwettbewerbes bei der U19-WM ging es für die drei Deutschen Tycova, Weggen und Schwab in den vorletzten Wettkampftag: Katerina Tycova (1. SC Würzburg) zieht mit einem glatten 3:0 (11:7, 11:9, 11:4) Sieg gegen die Neuseeländerin Rhiarne Taiapa in das morgige Finale der Consolation Plate auf dem Glascourt ein. "Katerina holt ihren dritten Sieg in Folge und zeigte dabei eine souveräne Leistung. Dies lässt auch zukünftig einiges von ihr erwarten", so DSQV-Coach Rainer Müller. Im morgigen letzten Spiel trifft Tycova auf die Australierin Alexandra Haydon um 2 Uhr MESZ.

Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2017

Zugriffe: 319

Weiterlesen...

Tag 4 Junioren-Einzel-WM U19: Tobias Weggen, Nils Schwab und Katerina Tycova noch im Wettbewerb - Tycova holt weiteren Sieg für Deutschland

Tauranga - Am vierten Tag der gemeinsam ausgetragenen U19-Einzel-WM der Mädchen und Jungen im neuseeländischen Tauranga holte Katerina Tycova (1. SC Würzburg) mit ihrem 3:1 (11:5, 11:7, 11:13, 11:6) Erfolg gegen die Neuseeländerin Nadia Hubbard ihren zweiten Sieg für Deutschland im Individualwettbewerb. Mit Rhiarne Taiapa wartet morgen um  3 Uhr MESZ die nächste Spielerin aus dem Gastgeberland auf Tycova. Tobias Weggen (Paderborner SC) und Nils Schwab (SI Stuttgart) bleiben trotz 0:3 Niederlagen weiterhin im Wettbewerb. Ausgeschieden sind die aktuelle Deutsche Jugendeinzelmeisterin U19 Saskia Beinhard (SC Monopol Frankfurt) und Eva Nistler (1. SC Würzburg). Alice Kramer (ebenfalls 1. SC Würzburg) war bereits gestern ausgeschieden. "Es ist ein tolles, aber auch anstrengendes Event für uns. Nach dem teils unglücklichen Start für das deutsche Team freuen wir uns umso mehr, dass noch drei weitere Deutsche im Turnier vertreten sind und morgen um die weiteren Plätze spielen. Dabei hilft uns vor allem enorm, dass unser Coach Rainer Müller einen tollen Job macht, unser Team bestens begleitet, unterstützt und motiviert. So blicken wir auch zuversichtlich auf den bald startenden Teamwettbewerb der Mädchen", so der aktuelle Deutsche Jugendeinzelmeister U19 Tobias Weggen stellvertretend für das gesamte deutsche Team.

Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2017

Zugriffe: 293

Weiterlesen...

Tag 3 Junioren-Einzel-WM U19: 5 Siege für das deutsche Team

Tauranga - "Today is Germans day!", so der DSQV-Coach und betreuende Trainer Rainer Müller als erster Kommentar auf die Spielergebnisse des 3. Einzel-WM-Tages im neuseeländischen Tauranga. Saskia Beinhard, Katerina Tycova, Eva Nistler, Tobias Weggen und Nils Schwab sorgten für 5 deutsche Siege. Alice Kramer musste sich nach einer engen Partie knapp 2:3 geschlagen geben.

Zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2017

Zugriffe: 286

Weiterlesen...

Tag 2 Junioren-Einzel-WM U19: Alle Deutschen erreichen Platzierungsspiele - Voraussichtlich 3 deutsche Spiele LIVE an Tag 3

Tauranga - Am zweiten Tag der Einzel-WM U19 in Neuseeland ist mit der amtierenden Deutschen Jugendeinzelmeisterin U19 Saskia Beinhard (SC Monopol Frankfurt) die letzte Deutsche aus dem Hauptfeld ausgeschieden. Sie unterlag der an Position 5 bis 8 gesetzten Japanerin Satomi Watanabe in drei Sätzen (3:11, 5:11, 4:11). Nächste Gegnerin ist die Südafrikanerin Helena Coetzee morgen um 7:45 Uhr MESZ. "Das war kein erfolgreicher Tag für die deutsche Mannschaft und die Ergebnisse blieben anders als gehofft. Jedoch haben wir keinen Grund jetzt den Kopf in den Sand zu stecken, sondern konzentrieren uns auf die anstehenden weiteren Turniertage und schauen positiv nach vorne", so DSQV-Coach Rainer Müller. 3 Spiele mit deutscher Beteiligung werden morgen voraussichtlich nach aktueller Zeitplanung an Tag 3 hier LIVE gezeigt. Genauere Infos zu den deutschen Partien und Uhrzeiten siehe unten.

Zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2017

Zugriffe: 278

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Termine Jugend

Sep
30

30.09.2017 - 01.10.2017

Nov
18

18.11.2017 - 19.11.2017

Jan
20

20.01.2018 - 21.01.2018

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Squash Termine

Aug
30

30.08.2017 - 02.09.2017

Sep
8

08.09.2017 - 10.09.2017

Sep
29

29.09.2017 - 01.10.2017

Sep
30

30.09.2017 - 01.10.2017

Okt
13

13.10.2017 - 15.10.2017

Nov
3

03.11.2017 - 05.11.2017

Nov
18

18.11.2017 - 19.11.2017

Nov
18

18.11.2017 - 19.11.2017

Nov
18

18.11.2017 - 19.11.2017

Nov
28

28.11.2017 - 03.12.2017

Dez
8

08.12.2017 - 10.12.2017

Jan
5

05.01.2018 - 07.01.2018

Jan
20

20.01.2018 - 21.01.2018

Feb
3

03.02.2018 - 04.02.2018

Feb
15

15.02.2018 - 18.02.2018

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
21

21.04.2018 - 22.04.2018

Newsletter Anmeldung

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Doll & Winter

Deutscher Squash Verband e.V.